Neuer Eintrag

pauledd schrieb am 06.05.2017:
E-Mail-Adresse anzeigen
https://pauledd.wordpress.com/
Vielen Dank für die hilfreiche Beschreibung der Platinenherstellung. Nachdem die Tonertransfermethode mich zur Verzweiflung trieb und ich sowieso eine Vitalux hatte habe ich mich ans belichten getraut. Auch mein Laserdrucker (HL2030) hat eine schlechte Deckung. Ich habe deshalb zwei Transparentpapiere übereinander gelegt und trotzdem mit 5min belichten und 2min entwickeln tolle Ergebnisse, vor allem dichte Masseflächen. Tracks ab 10-12mil sind gut machbar. Entwickelt mit NaOH 10g/L und geätzt mit Eisen3chlorid ~13min/40°C
Moritz schrieb am 13.03.2015:
E-Mail-Adresse anzeigen
Kann man den E Rechner irgnedwo Downloaden?

Würde damit gerne etwas rumrechnen auf Hobby Basis:-)
Gerhard schrieb am 30.12.2014:
E-Mail-Adresse anzeigen
Ich habe deine detaillierte Beschreibung zur Platinenherstellung mit viel Interesse gelesen. Vielen Dank dafür.

Noch ein Tip zum teilen von Epoxymaterial:
An einem Stahllineal (oder besser einem Winkel) vorbei mit einem scharfen Teppichmesser beidseitig! zwei- dreimal anritzen. Dann kann man die Platine sicher an dieser Stelle brechen. Geht schneller als mit der Säge.
Gregor van Egdom schrieb am 26.06.2014:
Thanks for the TDA7266 Eagle lib!
Holmer schrieb am 02.10.2013:
E-Mail-Adresse anzeigen
Hi, der beschriebene Intervallschalter ist genau das was ich gesucht habe. Ich habe keinerlei Erfahrungen so etwas zu bauen. Kann ich den Schalter auch irgendwo kaufen? VG Holmer
Martin Borst schrieb am 24.05.2013:
E-Mail-Adresse anzeigen
Hallo ich habe ein Ps-303D,
Wenn ich es voll auf drehe kommen aber nur ca 16 statt den 30 Volt.
Was mache ich falsch ?
Noch eine Frage: Wie kann ich das Labornetzgerät kalibrieren ?

Danke schon mal im vorraus
Martin schrieb am 21.10.2012:
E-Mail-Adresse anzeigen
http://www.cyber-wulf.de
Hey,
tolle Seite. Da werden Erinnerungen an eigene Basteleien wach :)
Ich bin beeindruckt von der ordentlichen Arbeit, der Herangehensweise und der Dokumentation.
Die Idee mit den SMD Sortimenten finde ich recht gut, nur müssten die antistatisch sein. Könnte mir vorstellen, dass sonst schnell die 0805er an der Plexischeibe kleben ;)
Ich wünsche dir unbekannterweise viel Erfolg und Spaß mit deinen weiteren Basteleien.

Viele Grüße

Martin
Georg Burkard schrieb am 25.01.2012:
E-Mail-Adresse anzeigen
Lieber Nils, liebe Grüße an Dich und Deine charmante und ewig junge Mama.
Gorg und Marion und Julian!
Reto Kurmann schrieb am 06.09.2011:
E-Mail-Adresse anzeigen
Super spannende Seite, vorallem die die Platinenherstellung hat mich sehr interessiert. Ich arbeite in meinem Beruf nur mit Grossunternehmen in der LP Herstellung zusammen. Deshalb war dieser Einblick für mich ganz besonders.
Daniel schrieb am 15.04.2011:
E-Mail-Adresse anzeigen
http://www.kirschbergsiedlung.com
Hallo Nils,

meinen Respekt vor Deinen doch recht beachtlichen Erfolgen beim Basteln.
Alles hat Hand und Fuß, bleib dran.

Natürlich auch zu der genialen und toll gepflegten Homepage.

Gruß vom Daniel aus dem spannenden Fingerforum.

P.S.
Große Klasse mit Eurer TS 8
Reiner St. schrieb am 08.04.2011:
E-Mail-Adresse anzeigen
Hallo Nils,

erst noch mal vielen Dank für die Hilfe mit dem Programm zum Auslesen der Scope Daten. Funktioniert super!!

Ja was soll ich sagen, ich find´s super wenn es noch so junge Menschen wie den Nils gibt die sich für Elektronik und programmierung begeistern und dann auch noch so tolle Projekte entwickeln und auch Programme schreiben die wie mir zum beispiel weiterhelfen.

Hut ab, kann ich da nur sagen weiter so Nils!!!

Super Seite finde ich echt Hammer

Gruß Reiner
Doris Stoll schrieb am 24.11.2010:
Hallo Nils,

ich finde Deine Seite sehr gelungen und hoffe, dass viele Interessierte dahin finden.
Die Anleitungen bieten schöne Anregungen zum Nachbauen für Bastler.

Bin schon gespannt auf das nächste Projekt.

Viele Grüße
Doris
Alex schrieb am 13.11.2010:
E-Mail-Adresse anzeigen
http://www.corvintaurus.de
Hallöchen Nils,
eine sehr interessante Seite, die du da unterhälst und pflegst. Auch sehr umfangreiche Aufbauten, welche du erstellst.
Gefallen mir wirklich sehr gut! Und das mit 16 .. nicht schlecht!!!

Ich habe noch eine Frage. Auf deine Seite bin ich gestoßen, als ich nach der Ansteuerung für Oszilloskopröhren suchte. Meine Kenntnisse und meine Geduld halten sich arg in grenzen.
Ich habe vor, eine B7 S4 anzusteuern. Die horizontale, wie auch die vertikale Ablenkung, soll jeweils durch einen Audiokanal geschehen.
Die Röhre soll in einen Röhrenverstärker verbaut werden.

Nun habe ich keine Ahnung, wie ich da mit der Ansteuerung vorgehe, um diesen Teil zu vervollständigen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir bei diesem Problem behilflich sein könntest und wir einander mal via Mail einen kleinen Dialog halten könnten.

Mit freundlichem Gruß,
Alexander
Peter Corsten schrieb am 21.10.2010:
E-Mail-Adresse anzeigen
http://www.pcor.de
Als alter Elektronikbastler freue ich mich immer, wenn ich eine gut aufgebaute Dokumentation zum Selbstbau sehe, die zur Nachahmung anregt, und diese Seite tut das.
Als Anregung:
Ich habe neulich gedacht: wenn ich nur 5 - 7 Bauteile habe müsste ich eine normale Fahrradbirne durch eine High-Power-LED + Gleichrichter, Elko und Zenerdiode ersetzen können, ohne gleich für viele € für eine neue Lampe zu kaufen.

Viel Spaß beim Schaffen wünsche ich Ihnen auf jeden Fall.
Peter Corsten
Josef Gerstenberg schrieb am 20.10.2010:
E-Mail-Adresse anzeigen
Hallo Nils,
erstaunlich, was du mit 16 Jahren entwickelst, baust und dokumentierst.
Es ist spannend für mich, in deinen Seiten zu schmökern.
Ich selbst habe mit 8 Jahren das Elektronik-Basteln angefangen und bin nun ein alter Elektronik-Ingenieur.
Wenn du mal einen Tip brauchen kannst, kannst du dich an mich wenden.
Zum Beispiel könntest du zum Platinen-Bohren mal Hartmetall-Bohrer verwenden. Die halten ewig, allerdings nur, wenn man mit ihnen sehr sorgfältig umgeht.
Liebe Grüße von Josef
Radek schrieb am 20.10.2010:
Lieber Nils,
toll deine Seite. Ich freue mich.

Bis bald
Radek
Martina Gees schrieb am 18.10.2010:
E-Mail-Adresse anzeigen
Hallo Nils,
mir gefällt Deine Homepage sehr! Mach weiter so!
Liebe Grüße
Nils Hintze schrieb am 21.05.2010:
E-Mail-Adresse anzeigen
http://www.elektronikpage.net
Willkommen im Gästebuch!